Sound Branding, was ist das eigentlich?

Sound Branding ist das hörbare Pendant zum “Corporate Branding”. Sound Branding wird auch häufig als “akustische Markenführung” bezeichnet. Dies beschreibt recht gut die Einsatzmöglichkeiten. Als zentrales Element wird ein Audio Logo entwickelt. Rund um das Audio Logo folgen – je nach Einsatzzweck – unterschiedliche Sound-Elemente. Die einzelnen Elemente findest du unter dem Punkt “Leistungen”.

Sound Branding unterstützt die Außenwahrnehmung eines Unternehmens. Beginnend beim Image bis hin zur klassischen Werbung.

Warum Sound Branding?

Wir leben in einer Welt der Informationsflut, die  eine geringere Informationswahrnehmung und -verarbeitung zur Folge hat. Um wahrgenommen zu werden und sich möglichst von den Wegbegleitern zu differenzieren, ist Sound Branding das Mittel der Wahl. 

Sound Branding erlangt diesbezüglich – durch gezielte Verwendung akustischer Reize in der Image- und Markenkommunikation – vermehrt an Bedeutung.

Die Spezialisten von SOUND BRANDS VIENNA unterstützen dich von der ersten Ideenfindung, über die Definition sinnvoller Anwendungsmöglichkeiten bis hin zur finalen Umsetzung.